Archiv

14.06.2017 - 1. Breakfast Meeting 2017

Am 14. Juni 2017 fand unser 1. Breakfast Meeting 2017 statt. 

1. Referent: Bernhard Brodbeck, Gründer der WinJi AG und Geschäftsführer ad interim der SET AG
Thema: Erneuerbare Energien und Versorgungssicherheit - datenbasierte Lösungen zur Effizienzsteigerung und Markt-Integration

2. Referentin: Dr. Astrid Björnsen Gurung, Forschungsprogrammleiterin Energy Change Impact an der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL
Thema: Wasserressource der Schweiz: Dargebot und Nutzung – heute und morgen

Die Präsentation von Frau Dr. Björnsen Gurung finden Sie unter den "weiteren Informationen".

Weitere Informationen

22.11.2016 - Berichterstattung an ETH Zürich und Ecole polytechnique fédérale de Lausanne über den Weltenergiekongress 2016

Dienstag, 22. November 2016, 17:15 Uhr bis ca. 19:15 Uhr
ETH Zürich, im Rahmen des Energy Science Centers

Weitere Informationen

22.11.2016 - Berichterstattung an ETH Zürich und Ecole polytechnique fédérale de Lausanne über den Weltenergiekongress 2016

Der alle drei Jahre stattfindende Weltenergiekongress 2016 in Istanbul führte wiederum zu einem intensiven und interessanten Austausch unter den Entscheidungsträgern der Energie- und Klimapolitik, - technik und- wissenschaft.

Weitere Informationen

07.09.2016 - VORABENDVERANSTALTUNG DES SCHWEIZERISCHEN ENERGIERATES «ENERGIEFORSCHUNG HEUTE»

Die Energieforschung ist ein wichtiger Pfeiler der Neuausrichtung der Energiepolitik in Deutschland und der Schweiz. Ihr kommt nicht zuletzt auch für Wirtschaft und Industrie eine grosse Bedeutung zu. In zwei Referaten beleuchteten wir die kommende Energieforschung aus Sicht der Wirtschaft und Wissenschaft.

Weitere Informationen

19.04.2016 - VORABENDVERANSTALTUNG DES SCHWEIZERISCHEN ENERGIERATES — «VORABEND-DISKURS»

An der Veranstaltung im Technopark Zürich diskutierten die Mitglieder des Schweizerischen Energierats in grosser Runde zusammen mit Dr. Jürg Trüb (Head of Environmental & Commodity Markets Swiss Re Corporate Solutions) das Thema «Financing Resilient Energy Infrastructure» und Dr. Michel Piot (Public Affairs Manager swisselectric) das Thema «Zukunft Strommarktdesign Schweiz».

11.11.2015 - VORABENDVERANSTALTUNG DES SCHWEIZERISCHEN ENERGIERATES — «NEUES MARKTDESIGN IM EUROPÄISCHEN STROMMARKT. WAS BEDEUTET DAS FÜR DIE SCHWEIZ?»

Zeitlich zwischen der ständerätlichen Behandlung der Energiestrategie, der Executive Assembly des WEC, respektive dem Treffen des WEC-Europe und der COP 21, hatte der Schweizerische Energierat seine Mitglieder Mitte November auf eine Tour d'Horizon eingeladen.

Dr. Leonhard Birnbaum, Vorsitzender der europäischen Gruppe des Weltenergierats und Vorstandsmitglied von E.ON und Kurt Rohrbach, Vizepräsident des Schweizerischen Energierats und Präsident des Verbands der Schweizerischen Elektrizitätsunternehmen (VSE) diskutierten mit den Gästen die Veränderungen im Markt und beantworteten Fragen.

Login